Kalamata, am südlichen Teil des Peloponnes, ist für seinen großen Hafen und die alljährlich stattfindenden Sommerspiele bekannt. Eine mächtige Burg thront über der Stadt und die Olivensorte ,,Kalamon" verdankt ihren Namen dem Export aus Kalamata. Nun aber hat Kalamata erneut Geschichte geschrieben und das noch dazu mit österreichischer Beteiligung!

Im September 2013 fand in Griechenland die Tiefen-Weltmeisterschaft im Apnoe-Tauchen nach AIDA-Regelment statt. In zwei Disziplinen, Free Immersion (FIM) und Constant Weight (CWT), wurden in Kalamata die weltbesten Tief-FreitaucherInnen ermittelt und vier ÖsterreicherInnen, auch Divestyle-Mitglieder (!), waren am Start!





Während es in manchen Disziplinen nicht ganz nach Wunsch lief, konnten nichtsdestotrotz abermals herausragende Leistungen geboten werden! Bernadette Schildorfer erreichte in der Disziplin Free Immersion mit 41 Metern Platz 16, Karin Gebauer erlangte mit 53 Metern neuen nationalen Rekord und Platz 13. Unsere beiden Herren, Jakob Galbavy und Christopher Friedrich, erreichten in der Disziplin Constant Weight jeweils 87 Meter und wurden ex aequo 7., Christopher Friedrich konnte zusätzlich in der Disziplin Free Immersion mit 72 Metern den 8. Platz erreichen. Das sind für ein Binnenland wie Österreich wiederum großartige Erfolge und wir gratulieren den AthletInnen aufs Herzlichste dazu!

Wer noch keine eigene Erfahrung mit (Wettkampf-)Tieftauchen hat, sollte sich die Erfahrungen von Christopher durchlesen, der sehr eindrucksvoll beschrieben hat, was sich in der Vorbereitung und beim Wettkampf selbst in einem Weltklasseathleten und Divestyle-Mitglied wie ihm abspielt:
Kapitel “Atemzug”
Kapitel “Kein Ort zum Verweilen”
Kapitel “The game is on”

Vielen Dank, Christopher, dass wir Deine Erfahrungen bei Divestyle teilen durften! Wir wünschen allen AthletInnen natürlich auch weiterhin alles Gute und freuen uns, wenn wir vielleicht zumindest einen Teil davon bei der am 26. Oktober im BSFZ Südstadt statt findenden Hydro-Dynamic (www.hydro-dynamic.at) bejubeln dürfen!


Autor: Thomas Steigberger
14.10.2013

(c) Fotos: Christopher Friedrich






Druckbare Version


Bericht: Hydro-Dynamic 2013
AIDA Pool WM in Belgrad