Team

Henriette Kissling

  • Präsidentin bei Club Divestyle
  • Dipl. Body Vitaltrainer
  • Apnea Academy Instructor, Ausbildung bei Umberto Pelizzari (Level 1, 2 und 3 ist international äquivalent mit AIDA *, ** und *** Brevet)
  • AIDA International Judge, CMAS/TSVÖ Judge
  • PADI Instructor seit 2002
  • PADI Freedive Instructor (Entwicklung der PADI Speciality Brevets „Freediver“ & „Advanced Freediver“)

Zusammenarbeit mit mehreren Tauchschulen im In- und Ausland. Spezialbereich: Atemtechnik & Coaching bei Wettkämpfen, Fitness & Tauchen.

Hennie fühlt sich seit ihrem 4. Lebensjahr mit dem Element Wasser eng verbunden und genießt bei jedem Tauchgang (Gerätetauchen oder Apnoetauchen) die respektvolle Begegnung mit allen Unterwasser-Lebewesen (siehe z.B. „a kiss from the caretta turtle 2007“). Ob kleiner Sonnenbarsch im Neufeldersee oder oder Weißspitzen-Hochseehai im roten Meer. Durch die Art der liebevollen Interaktion gelingen stets schöne Unterwasseraufnahmen. Das „Sich-Wohl-Fühlen“ im Wasser ist mittlerweile zu einer Art Lebensphilosophie geworden – diese Freude am Tauchen vermittelt sie bei all ihren Kursen.

 

Katrin Musil

  • Vizepräsidentin bei Club Divestyle
  • PADI Advanced Open Water Diver
  • Nitrox Diver
  • Freediving SSI 3-Stern
  • Coaching von Wettkampf-Athleten

Im Mai 2014 lernte ich beim Tauchurlaub auf den Malediven zufällig Anna, eine Schülerin von Hennie, kennen. Mein Ziel war es immer schon, beim Schnorcheln länger unter Wasser zu bleiben. um diese Welt „da unten“ besser genießen zu können. Also habe ich August 2014 einen VIP Kurs bei Hennie gebucht und seither hat mich das Freitauchen fest im Griff. Kurz danach habe ich mit dem Coachen angefangen, im Juni 2015 habe ich in Dahab / Ägypten meinen Freitauch-SSI 3-Stern absolviert und jetzt schaue ich mal, wie das mit den Wettkämpfen so ist. Vielleicht werde ich ja auch mal Judge? 🙂

 

Andreas Weber

Beruf: Holztechniker
Hobbies: Tauchen, Fotografie, Kochen

  • PADI Advanced Open Water Diver
  • Nitrox Diver

Ich habe mich schon immer für den Tauchsport interessiert und mit 19 Jahren dann meinen ersten Kurs gemacht. Für mich ist die Entspannung und die Freiheit im Wasser sehr wichtig. Durch die Fotografie (auch in Apnoe) kann ich die Eindrücke festhalten und auch anderen vermitteln. Ich fotografiere seit 5 Jahren mit DSLR unter Wasser und lasse mich von natürlichen Motiven und ausgefallenen Ideen gerne beeinflussen.

 

Peter de Hueber

  • Unterwasserfotograf und Rettungssanitäter
  • AIDA **
  • CMAS Instructor Moniteur **
  • CMAS/TSVÖ Judge
  • PADI Divemaster
  • Medizinisch Technischer Assistent für Hyperbarmedizin
  • Präsident Unterwassermodel.at (Mitglied beim Landestauchverband Wien)
  • professionelle Unterwasserfotografie seit 2008

„Er konnte früher freitauchen und schwimmen als gehen“, pflegt meine Mama immer zu sagen. Seit 1985 Jahren fotografiere ich unter Wasser und teste die ausgefallensten Systeme auf ihre Tauglichkeit dazu. Aber natürlich alles freitauchend.
Meine erste digitale Spiegelreflexkamera (Minolta Dimage 7) habe ich mit einem ewa-marine-Gehäuse verwendet. Beides ist in einer Vitrine im 7. Bezirk (Firma Telekopie, Westbahnstraße 9) als Schaustück ausgestellt um zu zeigen wie lange so eine ewa-marine einsatzfähig bleibt.