Wann brauche ich ein taucherärztliches Attest?

Wann brauche ich ein taucherärztliches Attest?

Für die Teilnahme an einem Freitauch Kurs ist ein taucherärztliches Attest (nicht älter als ein Jahr) unererlässlich. Bedenke, dass das auch zumeist im Ausland gilt, wenn du deinen Tauchurlaub planst.
Für das Training ist keines erforderlich. Aber natürlich wird eine jährliche Untersuchung dafür empfohlen.
Besonders, falls sich gesundheitliche Umstände in der Zwischenzeit verändert haben (Lungendzündung, Covid-19, etc.).
Das Apnoe Schnuppertauchen stellt kein Risiko dar, für welches ein Attest zwingend erfoderlich wäre.

Ein Tauchzeugnis ist nicht nur für die Versicherung da, sondern dient vor allem deiner Sicherheit und Unversehrtheit. Eigenverantwortung wird im Apnoesport hochgehalten.

Das könnte dich auch interessieren …