Wieso gibt es für Freitaucher eigene Tauchuhren bzw. -computer und brauche ich das wirklich?

Wieso gibt es für Freitaucher eigene Tauchuhren bzw. -computer und brauche ich das wirklich?

Es gibt mittlerweile viele spezielle Tauchcomputer für das Apnoetauchen, die auch relativ preisgünstig sind. Ebenso auch Tauchcomputer, die mehrere Parameter anzeigen können, wie z.B. Modus Apnoe, Modus Scuba, Modus Nitrox, etc. Wichtig bei einem Apnoe Computer ist: dass man den Tiefenalarm gut hört und dass man mehrere Tiefenalarme einstellen kann. Der gute alte mechanische Tiefenmesser mit Schleppzeiger tut es auch, wird aber kaum mehr verwendet, da zu groß / zu klobig am Handgelenk.

Das könnte dich auch interessieren …